Suche
  • clubaustria

Eine Spende für die Bedürftigen unserer Stadt

Auf Anregung unseres Vorstandmitglieds Patrick Sand spendeten wir im Namen unserer Mitglieder 2.500 Euro an die Hannöversche Tafel. Thomas Payer überreichte dazu den symbolischen Scheck an den Vorsitzenden der Tafel, Herrn Michael Geis. Herr Geis freute sich sehr über die Spende und bedankte sich bei allen Mitgliedern unseres Vereins.


Der Verein „Hannöversche Tafel“ wurde 1999 gegründet zur Unterstützung der Bedürftigen in unserer Stadt, die – aus welchen Gründen auch immer – nicht in der Lage sind, aus eigener Kraft ausreichend für die Lebensmittel ihres täglichen Bedarfs zu sorgen.


Es gibt einwandfreie Lebensmittel im Überfluss, die täglich aus der Produktion oder aus dem Handel entsorgt werden. Gründe hierfür sind z.B. Überproduktion, fehlerhafte Beschriftung und Farbgebung, Verpackungsfehler oder das nahende Mindesthaltbarkeitsdatum.


Um diese unsinnige Verschwendung zu vermeiden, werden die qualitativ nicht zu beanstandenden Lebensmittel täglich von unseren ehrenamtlichen Mitarbeitern aus Firmen, Supermärkten, Geschäften und Bäckereien abgeholt und an bedürftige Menschen in unserer Stadt weitergegeben.


Mehr zur Hannöverschen Tafel erfahren Sie hier: http://www.hannovertafel.de/


18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen