© 2018 CLUB AUSTRIA

Werden Sie Mitglied im CLUB AUSTRIA:

Wer kann Vereinsmitglied werden?
Der Club umfasst ordentliche Mitglieder, Familienmitglieder, jugendliche Mitglieder und Ehrenmitglieder.
 
  • Ordentliches Mitglied kann jede volljährige Person mit österreichischer, deutscher oder anderer Staatsangehörigkeit werden, soweit eine besondere Beziehung zu Österreich besteht. Der Antrag auf Aufnahme erfolgt schriftlich durch den Bewerber.
    Über die Aufnahme entscheidet der Vorstand oder ein von ihm eingesetzter Aufnahmeausschuss. Das ordentliche Mitglied hat das Recht zur Teilnahme an allen Veranstaltungen und zur Benutzung der Einrichtungen des Clubs; es besitzt das aktive und passive Wahlrecht und ist verpflichtet, seinen Mitgliedsbeitrag pünktlich zu bezahlen.
     

  • Jugendmitglied kann jede Person bis 18 Jahre mit österreichischer, deutscher oder anderer Staatangehörigkeit werden, soweit eine besondere Beziehung zu Österreich besteht. Der Antrag auf Aufnahme erfolgt schriftlich durch den Bewerber. Über die Aufnahme entscheidet der Vorstand oder ein von ihm eingesetzter Aufnahmeausschuss. Das Jugendmitglied hat das Recht zur Teilnahme an allen Veranstaltungen und zur Benutzung der Einrichtungen des Clubs. Das Jugendmitglied ist beitragsfrei und hat kein Wahlrecht. Wird ein Jugendmitglied 18 Jahre alt, wird es automatisch als ordentliches Mitglied mit allen Rechten und Pflichten eines solchen weitergeführt.
     

  • Familienmitglied kann jeder im Haushalt eines ordentlichen Mitglieds wohnende Familienangehörige werden. Der Antrag auf Aufnahme erfolgt schriftlich, über ihn entscheidet der Vorstand oder ein von ihm eingesetzter Aufnahmeausschuss. Das erwachsene Familienmitglied (ab 18 Jahre) zahlt die Hälfte des Mitgliedsbeitrages des ordentlichen Mitglieds, hat aber sonst die gleichen Rechte und Pflichten wie dieses, insbesondere besitzt es das aktive und passive Wahlrecht. Das erwachsene Familienmitglied kann bei Beendigung der Mitgliedschaft des zugehörigen ordentlichen Mitgliedes selbst als ordentliches Mitglied weitergeführt werden. Das jugendliche Familienmitglied (bis 18 Jahre) ist Beitragsfrei und hat kein Wahlrecht. Bei Beendigung der Mitgliedschaft des zugehörigen ordentlichen Mitgliedes kann es selbst als Jugendmitglied weitergeführt werden.
     

  • Ehrenmitglied kann sowohl ein Mitglied als auch ein Nichtmitglied werden, das sich um die Ziele des Clubs verdient gemacht hat. Vorgeschlagen wird es vom Vorstand oder von mindestens 5 Mitgliedern. Die Wahl erfolgt in der Mitgliederversammlung mit mehr als drei Vierteln der abgegebenen gültigen Stimmen. Das Ehrenmitglied unterliegt nicht der Pflicht zur Zahlung eines Mitgliedbeitrages, besitzt aber dieselben Rechte wie ein ordentliches Mitglied.

 

(Auszug aus der aktuellen Satzung des Club Austria)

 

Wir freuen uns auf neue Mitglieder!